360-Video Storytelling…

…zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlung für Journalismus, PR und Marketing. Panel auf der Social Media Week in Hamburg am 27. Februar 2019 Mit 360-Grad-Video werden Räume in ihrer Komplexität in alle Richtungen gleichermaßen abgebildet. Die Nutzer können in der Rezeption zwar keinen Einfluss auf den Handlungsverlauf nehmen, dafür aber individuell Bildausschnitte wählen und verändern. Je nach … Weiterlesen

Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass…

…Wie 360-Grad Video in Lern- und Optimierungsprozessen funktioniert Keynote anlässlich der Tagung „Videos in der Hochschullehre – Theoretisch, praktisch gut!“ am 12.02.2019 an der Hochschule Worms Abstract: 360-Grad-Video Technologien eröffnen substantiell neue Möglichkeiten für die Visualisierung von Handlungen, die Vermittlung eines Raumerlebens und die Situierung komplexer Geschehen, indem das Umfeld in alle Richtungen und Ebenen … Weiterlesen

Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video

Vortrag auf dem Kongress „Urban Sport & Health – Sport, Bewegung und Gesundheit in der digitalisierten Stadt“ am 19. November in Berlin. Abstract: 360°-Videos eröffnen den Rezipienten die Möglichkeit zur freien Wahl eines Bildausschnitts innerhalb einer sphärischen Raumkonstruktion. Insbesondere in Kombination mit einem Head-Mounted-Display kommt diesem Medienformat ein hohes Immersionspotential zu, das eine weitere Steigerung … Weiterlesen

Lernen mit 360-Grad-Video

Vortrag am 30.01.2018 auf der LEARNTEC in Karlsruhe Abstract: Film und Video haben im Kontext des Lehrens und Lernens eine lange Tradition. Auf Film lassen sich Handlungsabläufe für eine nachfolgende (Selbst-)Reflexion festhalten oder als Anschauungsobjekt für andere konservieren. Über die Manipulation von zeitlichen Verläufen lassen sich neue Informationen erschließen während sich über die Auswahl und … Weiterlesen

Warum 360-Grad-Videos Ihre Lehre revolutionieren werden (oder auch nicht)

Vortrag auf dem Kongress „Campus Innovation“ am 23. November 2017 in Hamburg, gemeinsam mit meinem Kollegen Philipp Riehm. Abstract: Die Nutzung von Videos zu Lern- und Trainingszwecken ist in Schule, Hochschule, Beruf und Freizeit längst etabliert. Mit Videos lassen sich komplexe Sachverhalte visualisieren. Videos dienen als Unterstützung von (Selbst-)Reflexionsprozessen und als Anlass für einen Austausch … Weiterlesen