Social Video Learning mit 360°-Video.

Alles eine Frage der Perspektive…

Vortrag auf der Campus Innovation 2019 am 22. November in Hamburg.

Abstract: Im Rahmen des BMBF-geförderten Forschungsverbundprojektes „SCoRe“ setzen wir uns mit der Nutzung von Videotechnologien im Kontext forschenden Lernens in größeren und großen Gruppen am Beispiel der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit (VAN) auseinander. Orientiert am Modell akademischer Lehre nach Reinmann (2016), die drei Stufen der Forschungsorientierung mit unterschiedlichen Reifegraden unterscheidet, entwickeln und erproben wir im Sinne eines Design-Based-Reasearch-Ansatzes (Design-Based Research Collective, 2003; McKenney & Reeves, 2012) den Einsatz unterschiedlicher Videotechnologien auf individueller, sozialer und organisatorischer Ebene. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Beschäftigung mit 360-Grad-Video, das im Vergleich zu Fixed-Frame-Formaten auf allen drei oben genannten Ebenen spezifische didaktische Optionen bietet, indem ein (Lern-)Raum in alle Richtungen individuell erschlossen werden kann und bei der Verwendung entsprechender Endgeräte ein hoch-immersiver Zugang möglich wird (Hebbel-Seeger, 2018). In diesem Beitrag werden mit Fokus auf die soziale Ebene Beispiele und Erfahrungen hinsichtlich der Nutzung von 360-Grad-Video im Sinne eines Social Video Learnings (Vohle, 2016) diskutiert.

Referenzen:

  • Design-Based Research Collective (2003). Design-based research: An emerging paradigm for educational inquiry. Educational Researcher, 32, 1, 5-8.
  • Hebbel-Seeger, A. (2018). 360-Video in Trainings- und Lernprozessen. In U. Dittler & C. Kreidl (Hrsg.), Hochschule der Zukunft – Beiträge zur zukunftsorientierten Gestaltung von Hochschulen (S. 265-290). Berlin, Heidelberg: Springer VS.
  • McKenney, S. & Reeves, T. (2012). Conducting educational design research. London: Routledge.
  • Reinmann, G. (2016). Gestaltung akademischer Lehre: semantische Klärungen und theoretische Impulse zwischen Problem- und Forschungsorientierung. ZFHE, Zeitschrift für Hochschulentwicklung 11, 5, 225-244.
  • Vohle, F. (2016). Social Video Learning. Eine didaktische Zäsur. In A.-W. Scheer & C. Wahter (Hrsg.), Digitale Bildungslandschaften (S. 175-185). Saarbrücken: IMC.

Schreibe einen Kommentar